Aggrelin 17 Main Event: Münchner trifft auf Amateurweltmeister aus Italien!

In sieben Wochen wird das Münchner Backstage wieder kochen, wenn Aggrelin den zweiten Event in der bayerischen Hauptstadt in 2017 austrägt. Alle Infos und Ticketbestellung zu Aggrelin 17 gibt es unter www.aggrelin.com   

Wie nun bekannt ist, wird ein Münchner die nächste Ausgabe im Main Event anführen. Arif Emre Koyuncu von Munich MMA steht bei seinem dritten Einsatz bei Aggrelin im Hauptkampf. Er konnte zuvor bei Aggrelin 13 in einem sehr ansprechenden MMA-Fight mit TKO in Runde 2 gegen den Nürnberger Hasselbacher gewinnen, bei Aggrelin 10 siegte er in einem Bavarian Boxing Fight überzeugend nach Punkten. Insgesamt steht seine MMA-Bilanz sauber mit drei vorzeitigen Siegen in drei Kämpfen.

Sein Gegner hat ähnlich ansprechende Referenzen. Der 22-jährige Daniek Wolak vom Gym Zicatela in Macerata (nähe Ancona) ist ein Pole der in Italien lebt. Er begann vor fünf Jahren mit dem MMA und hat seitdem für Furore gesorgt. Er holte sich 2016 die Amateur-WM des Verbandes WMMAF in der Ukraine, insgesamt steht seine Bilanz bei sechs Siegen in sechs Amateurfights. Seine ersten beiden Pro-Fights beendete er vorzeitig mit Schlägen. Die Veranstalter wurden auf Wolak bei seinem letzten Kampf in Brescia aufmerksam, wo der Wahl-Italiener Ende des letzten Monats bei seinem KO-Sieg einen sehr aggressiven Eindruck machte.

Der Fight wird wie gewohnt über 3x5 Minuten ausgetragen. Die Gewichtsklasse ist das Weltergewicht bis 77kg. Beide Fighter sind vom Stil ähnlich und gehen voll auf das vorzeitige Ende, was durchaus ein Spektakel erwarten lässt.

Main Card 07.05.17 München Backstage

Main Event: Pro MMA Weltergewicht

Daniek Wolak (Italien, Gym Zicatela Macerata) vs. Arif Emre Koyuncu (Munich MMA)