Aggrelin 21: Lochner und Jungwirth liefern Highlight, Main Event enttäuscht!

Am vergangenen Samstag fand der sechste Aggrelin-Event in 2017 statt. Im gut besuchten Ballhaus in Rosenheim kam es zu zehn Kämpfen, wovon drei nach Kickbox- und sieben nach MMA-Regeln ausgetragen wurden (Bild: Lochner vs. Jungwirth via Fettich Film).

Im Amateurbereich mussten die tschechischen Kämpfer erstmalig Lehrgeld zahlen. Eugen Braun machte einen starken Fight, der Ingolstädter Stephan Wagenknecht punktete sich eher mühsam zu seinem letztlich verdienten Sieg. Steven KRT war es dann, der die Ehre der Tschechei wieder herstellte, er musste aber gegen den jungen Rosenheimer Morehead erst eine knüppelharte erste Runde überstehen. Lokalmatador Rinor Gashi gewann seinen dritten Fight im Ballhaus. Er zeigte sich erneut boxerisch beeindruckend explosiv.  

Im Kickboxen sah man ein unglaubliches KO von Hayder Öztürk, der sich zuvor mit Boos fast zwei Runden lang ein umkämpftes Duell im Schlagabtausch lieferte.  Kevin Cekic konnte hingegen beim dritten Auftritt bei Aggrelin den ersten Sieg einfahren.

Im Co Main Event bekämpften sich Christian Lochner und Christian Jungwirth fast 15 Minuten lang, ohne dass einer der Beiden auch nur einen Milimeter vom Gas gehen wollte. Der Bayer Lochner hatte die bessere Strategie, sicherte er sich mehrmals durch Takedowns die Oberlage, wodurch er dem gefürchteten Schlagabtausch mit Jungwirth geschickt aus dem Weg ging. Eine Unachtsamkeit zum Ende des Kampfes nützte Lochner dann mit einem Highkick zum Kopf aus, von dem sich der Stuttgarter nicht mehr erholen konnte.

Im Main Event entpuppte sich der Franzose Isad Nabil schnell als guter Striker, welcher einige Treffer, insbesondere Lowkicks, durchbrachte. Markus Grosse benötigte etwas Anlaufzeit, kam dann aber mit einer Rechten durch und beförderte seinen Gegner auf den Boden. Dort schien es nur noch eine Frage der Zeit zu sein, bis der schwergewichtige Franzose unter den harten GNP des Rosenheimers aufgeben muss. Doch dann wurde ein Schlag auf den Hinterkopf vom Referee gesehen, von dem sich Nabil nicht mehr erholen konnte. Der Fight wurde deswegen No Contest gewertet. Markus Grosse hat bereits Einspruch eingelegt, da seiner Ansicht nach aus der seitlichen Lage kein Schlag auf den Hinterkopf erfolgen kann. Das Video könnt Ihr hier sehen.  

Ergebnisse Aggrelin 21, 4.11.2017, Ballhaus, Rosenheim

Fight 1: Am. MMA -77kg, 3x3 min, Referee: Nebil Sebai

Stephan Wagenknecht (MMA Mundial) def. Pavel Pilny (Tschechei); Unanimous Decision (29:28, 29:28, 30:27); 3:00 R3

Fight 2: Am. MMA -77kg, 3x3 min, Referee: Nebil Sebai

Eugen Braun (Fightschool Kempten) def. Jan David (Tschechei); Submission (RNC); 1:42 R1

Fight 3: Am. MMA -77kg, Referee: Nebil Sebai

Georg Tzanidis (MMA Mundial Ingolstadt) vs. Patrick Grünwald (MAA Rosenheim) canceled for medical reasons

Fight 4: Am. MMA -77kg, Referee: Nebil Sebai

Steven Krt (Tschechei) def. Brian Morehead (MMA Bavaria Rosenheim); TKO (GNP); 0:57 R2

Fight 5: Am. MMA -77kg, 3x3 min, Referee: Nebil Sebai

Rinor Gashi (MAA Rosenheim) def. Michael Andjelkovic (Bisayev Muay Thai Wien); Submission (RNC); 1:12 R1

Fight 6: Kickboxing -81 kg, 4x2 min, Referee: Nebil Sebai

Fabian Ahrweiler (Siegen) def. Aaron Bittner (Fighting Spirit Union); Split Decision (40:37, 37:40, 39:37); 2:00 R4

Fight 7: Kickboxing open weight, 3x3 min, Referee Nebil Sebai

Kevin Cekic (MMA Thai Salzburg) def. Eugen Birladeanu (Wild Division Innsbruck); Majority Decision (29:29, 29:28, 29:28); 3:00 R3

Fight 8: Kickboxing -78 kg, 3x3 min, Referee: Nebil Sebai

Haydar Öztürk (Fighting Spirit Union) def. Artur Boos (SCS München); KO (Punch); 2:17 R2

Fight 9: Pro MMA -73 kg, 3x5 min, Referee: Nebil Sebai

Mikail Zaipoulaiev (Mirkos Fight Gym) def. Chris Kalb (Pascha Salzburg); Submission (Guillotine); 2:30 R1

Fight 10: Pro MMA -77 kg, 3x5 min, Referee: Nebil Sebai

Chris Lochner (Fight Club Salzburg) def. Christian Jungwirth (Stuttgart) KO (Headkick) 4:21 R3

Fight 11: Pro MMA open weight, 3x5 min, Referee Nebil Sebai

Isad Nabil (Marseilles) vs. Markus Grosse (MAG Rosenheim) ends in No contest (Nabil cannot continue after inadvertent punches to the back of the head) 2:21 R1