Aggrelin 20: Open Weight mit fast 50kg Unterschied – 115kg Backfist vs. 70kg Millionenbaby!

Nächsten Sonntag feiert Aggrelin das große Jubiläum, den 20ten Event seit der Gründung im April 2009. Der Event findet direkt am Starnberger See statt im Hugos Beach Club Undosa. Alle Infos wie Ticketbestellung sind unter www.aggrelin.com zu finden (Bazanov links, Niedermeyer rechts via Leo Huber).

Wie versprochen möchten wir den letzten Kampf auf der Fight Card veröffentlichen, der es in sich hat. Der Linzer Kickboxer Giorgi Bazanov wird in einem Open Weight Match mit 70kg gegen den Dachauer Florian Niedermeyer antreten, der bei einem Kampfgewicht von 115 kg steht.

Für Bazanov spricht ganz klar die Erfahrung. Der Georgier mit Wohnsitz in Linz kämpft seit jungen Alter wettkampfmäßig im Kickboxen. Er ist ein international gebuchter Kickboxprofi, der teilweise mehrere Kämpfe pro Monat bestreitet. Auch im MMA verfügt der Linzer über einige Kämpfe, wobei das Glück bisher nicht auf seiner Seite war. In China etwa musste er einen schon fast sicher gewonnen Kampf wegen einer Schulterverletzung aufgeben. Das anschließende Video, bei dem ihm die Ärzte in China die Schulter wieder einrenkten, ging um die ganze Welt und hatte alleine bei Facebook über 7 Millionen Klicks.

Auch sein Gegner Florian Niedermeyer sorgte zuletzt für mediales Aufsehen, konnte er seinen Gegner bei Aggrelin 19 vor zwei Wochen mit einer Backfist lehrbuchmäßig KO schlagen. Der Dachauer steht dadurch bei 1 zu 1 im Amateurbereich. Er ist ein Standkämpfer mit ausbaufähigen Skills am Boden.

Der Kampf wird über 3x3 Minuten mit MMA-Rules ausgetragen. Es gab schon einmal einen Open Weight Fight bei Aggrelin. In Salzburg besiegte der Österreicher Heigl mit 93kg seinen Landsmann Cekic, der im Oktober 2016 zu dem Fight mit 160 kg in den Cage stieg.  

Hier findet Ihr alle 12 Fights von Aggrelin 20 in Starnberg.